BLVK
mail

Masszahlen

Die Masszahlen 2022 der BLVK

Koordinationsabzug
Der Koordinationsabzug entspricht dem tieferen der beiden Beträge
a.30% des Jahreslohns
b.87.5% der maximalen AHV-Altersrente multipliziert mit dem Beschäftigungsgrad von höchstens 100%
Zinssatz bei unterjährigen Mutationen (Vorsorgefälle)1.00%
BVG
Eintrittsschwelle (Monatslohn x 13) CHF 21'510 oder CHF 1'654.60 pro Monat (13 mal)
Koordinationsabzug CHF 25'095
Mindestzinssatz 1.00%
Säule 3a
Steuerfreier Grenzbetrag CHF 6'883
AHV
Minimale AHV-Altersrente pro Jahr CHF 14'340
Maximale AHV-Altersrente pro Jahr CHF 28'680

Das könnte Sie auch interessieren