Herzlich willkommen bei der BLVK

Homepage_Startseite2

Einzahlungen an die BLVK

23. Oktober 2020

Einzahlungen an die BLVK
Was Sie wissen müssen

Seit dem 1. Juli 2020 führen wir personalisierte Einzahlungsscheine. Bei Einzahlungen für die persönliche Vorsorge müssen Sie damit keinen Zahlungszweck mehr angeben. Ihre Einzahlung können wir dank der Referenzzeile auf dem Einzahlungsschein automatisch Ihrem persönlichen Vorsorgekonto gutschreiben. 
Wollen Sie eine freiwillige Einlage zum Jahresende leisten, bitten wir Sie, folgendes Prozedere einzuhalten: 

  • Falls Sie Fragen zu Einlagemöglichkeiten haben oder vorgängig eine Einlageofferte wünschen, nehmen Sie bitte mit Ihrer Ansprechperson Kontakt auf.
  • Reichen Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular «Selbstdeklaration» ein. Sie können dies vorgängig von unserer Homepage herunterladen oder erhalten es zusammen mit der gewünschten Einlageofferte. 
    Nach Eingang der Selbstdeklaration erhalten Sie einen personalisierten Einzahlungsschein. 
  • Bitte überweisen Sie den Betrag bis spätestens 23. Dezember 2020.  
Unser Büro bleibt vom 24. bis 31. Dezember geschlossen. Anfragen für freiwillige Einlagen können wir in dieser Zeit nicht bearbeiten. Planen Sie Ihre freiwillige Einlage daher frühzeitig!  Für Zahlungen, die ab dem 01.01. des Folgejahres bei uns eintreffen, dürfen wir von Gesetzes wegen keine Steuerbescheinigung für das vergangene Jahr ausstellen. 
 

 

Massnahmenpaket zur Stärkung der finanziellen Stabilität

Neue Sparbeiträge ab 1. Januar 2021

Der Regierungsrat hat am 6. Mai 2020 die von der Verwaltungskommission beantragten Beitragsanpassungen der Bernischen Lehrerversicherungskasse (BLVK) per 1. Januar 2021 genehmigt.
Die neuen Sparbeiträge per 1. Januar 2021 sind Teil des Massnahmenpakets zur Stärkung der finanziellen Stabilität, welches wir in der Medienmitteilung vom 18. Februar 2020 vorgestellt haben.

Corona-Virus

Unser Risikomanagement sieht vor, dass wir mehrheitlich im Homeoffice arbeiten und in unseren Büroräumlichkeiten keine Beratungsgespräche anbieten. Wir beraten Sie aber gerne per E-Mail oder Telefon. Für Unterschriftsbeglaubigungen kontaktieren Sie bitte Ihre Ansprechperson www.blvk.ch/vorsorge/vorsorgeteam, damit Sie einen Termin vereinbaren können.
Sie erreichen uns von 08.30-11.30 Uhr und von 14.00-16.30 Uhr.