SARON-Hypothek

Sep 25, 2021, 10:10 vorm.
Der SARON (Swiss Average Rate Overnight) ist ein Tagesgeldzinssatz, der am Ende jedes Geschäftstages auf Basis von abgeschlossenen Repo-Transaktionen und verbindlichen Preisstellungen im Schweizer Geldmarkt berechnet wird. Der SARON ist öffentlich einsehbar, repräsentativ, robust und erfüllt die Anforderungen internationaler Benchmark-Standards. Weiterführende Informationen zum SARON und zu dessen Verlauf finden Sie unter six-group.com/saron
Für die SARON-Hypothek wird vierteljährlich der SARON Compound ermittelt. Dieser wird aus dem Durchschnitt der täglich aufgezinsten SARON-Zinssätze der gesamten Ermittlungsperiode berechnet. Der SARON Compound dient als Basiszinssatz Ihrer SARON-Hypothek. Die Höhe des Basiszinssatzes wird jeweils nach Ende der vierteljährlichen Ermittlungsperiode bekannt und gilt für die anschliessende Zinsperiode. Im Falle eines negativen Basissatzes wird für die Berechnung des Zinssatzes Ihrer SARON-Hypothek ein Satz von 0 % verwendet.
Ihr persönlicher Zinssatz setzt sich aus dem Basiszinssatz und der mit der BLVK vereinbarten Marge zusammen.